Modulares Baukastensystem

Das modulare (Eck)Bank-Baukastensystem, das Ihnen die individuelle Gestaltung Ihrer Bank bzw. Eckbank ohne monatelange Wartezeit ermöglicht

Ausgangspunkt für diese Entwicklung war die Tatsache, dass wir öfters Kundenanfragen für individuelle Lösungen erhielten, die wir mit unseren Standardprodukten nicht erfüllen konnten. War es der Wunsch, eine Bank ohne Armlehnen zu bekommen, oder eine Eckbank mit Sondermaßen, wir waren mit unseren Standardpro- dukten nicht in der Lage, diese Wünsche zu erfüllen.

Dann begann die Suche nach einer Lösung, und heraus kam ein System, das sowohl jede individuelle Lösung zuließ als auch als Nebeneffekt noch Transport- und Lagerkosten spart. Unsere Kunden und Vertragshändler können mittels dieses Systems sehr flexibel auf Kundenwünsche reagieren, ohne dafür große Lager- kosten in Kauf nehmen zu müssen. Mit einem System von nur 15 verschiedenen Modul-Einzelteilen können Sie beliebig viele Banklösungen individuell gestalten. Dies wird dadurch erreicht, dass Sitz- und Rückenlehne in vier verschiedenen Längen und die beiden Seitenteile zerlegt geliefert werden. Die Seitenteile stehen sowohl mit als auch ohne Armlehnen zur Verfügung. Auch die Kombination mehrerer Bänke ist möglich: ein spezieller Verbin- dungsteil, der nur 30 mm breit ist, ermöglicht es, beliebig viele Bänke miteinander zu verbinden. Werden zwei Bänke verbunden, stoßen zwei solche Verbindungsteile aneinander und wirken nach dem Zusammenfügen optisch wie ein Mittelfuß. Das vorgefertigte Eckelement dient dazu, zwei Bänke als Eckbank zu verbinden. Die Verbindung der verschiedenen Bänke erfolgt durch oben beschrie- benes Verbindungssystem.

Das Produkt kann nicht nur mehr, sondern es hilft unseren Kunden sogar sparen: aufgrund der geringeren Transportkosten ist unsere Bank sogar günstiger als eine fix Zusammengebaute!

Einführung eines einheitlichen, standardisierten Verbindungs- systems für Klappmöbel bzw. drehbar gelagerte Holzteile