Das Verbindungssystem

Einführung eines einheitlichen, standardisierten Verbindungs- systems für Klappmöbel bzw. drehbar gelagerte Holzteile

Einführung eines einheitlichen, standardisierten Verbindungs- systems für Klappmöbel bzw. drehbar gelagerte Holzteile

Ausgehend von der Problematik, dass sowohl Kunden als auch unsere Vertriebspartner mit den Standard-Messingbeschlägen in Indonesien ständig Probleme hatten und sich eine positive Rekla- mationsabwicklung aufgrund der Vielzahl von verschiedenen, nicht standardisierten Schrauben öfters als schwierig erwies, begannen wir vor einiger Zeit darüber nachzudenken, ein verbessertes Be- festigungssystem zu entwickeln, das auf standardisierten Kompo- nenten beruht.

Das System besteht aus einer Hülse mit beidseitigem Innenge- winde, die je nach Stärke der zu verbindenden Teile (auch drei Teile können so verbunden werden) unterschiedlich lange ausge- prägt ist. In diese Hülse werden beidseitig von außen Standard- schrauben eingesetzt und gleichzeitig eingeschraubt, wobei diese Schrauben mit einer Selbstsicherung versehen sind, damit sie sich nicht von selbst lösen. Fallweise werden noch andere Standardteile diesem Verbindungssystem beigefügt, um die Funktion noch zu verbessern, genauere Informationen geben wir Ihnen gerne bei einer persönlichen Beratung.

Durch die Einführung dieses Systems konnten die Reklamationen dramatisch reduziert werden, da alle Hülsen selbstverständlich aus Stangenmessing erzeugt werden und die Festigkeit daher ausreichend gegeben ist.